BSK-Logo

 BSK-Vereinsmeisterschaft 2008

vom 09.09. bis 09.12.2007

Teilnehmer Gruppe A
Teilnehmer Gruppe B
1.	Kappelhoff,Hubert	1854-34
2. Behrwaldt,Matthias 1812-55
3. Fortmann,Norbert 1688-20
4. German,Pavel 1567-4
5. Bartlitz,Heinz 1545-103
6. Kazemi,Rahim 1500-1
7. Lawin,Gerhard 1427-58
1.	Schneider,Peter		1503-26
2. Schäfer,Werner 1377-34
3. Meyer,Hans-Georg 1358-60
4. Lekat,Lothar 1301-26
5. Bostel,Peter -
6. Bett,Klaus-Peter 1238-34
7. Lee,Edwin 907-6
 
Wegen vorliegender Absagen (Urlaubszeiten und Turnierteilnahmen)
gelten die in den unten stehenden Ansetzungen.
Änderungen bitte ausschließlich  über den Schachwart!
  >>> Zur besseren Erkennung sind bereits ausgetragenen Spielpaarungen grün unterlegt. <<<

Vereinsmeisterschaft 2008, Gruppe A

Vereinsmeisterschaft 2008, Gruppe B

Runde 5 vorgezogen auf 16.09., Paarungen siehe unten!

Runde 1, 23.09.
18.       -     
1.Kappelhoff,Hubert 
27.Lawin,Gerhard   0 - 1
2.Behrwaldt,Matthias 
36.Kazemi,Rahim   0 - 1
3.Fortmann,Norbert
45.Bartlitz,Heinz 1/2-1/24.German,Pavel 
 
Runde 2,  30.09.
15.Bartlitz,Heinz      -8.  
24.German,Pavel   1 - 0
6.Kazemi,Rahim 
33.Fortmann,Norbert   1 - 0
7.Lawin,Gerhard 
42.Behrwaldt,Matthias   0 - 1
1.Kappelhoff,Hubert 
 
Runde 3,  07.10. + 14.10.
18.       -2.Behrwaldt,Matthias 
21.Kappelhoff,Hubert   1 - 0
3.Fortmann,Norbert 
37.Lawin,Gerhard   0 - 1
4.German,Pavel 
46.Kazemi,Rahim   0 - 1
5.Bartlitz,Heinz 14.10.
 
Runde 3 + 4,  14.10.
16.Kazemi,Rahim   0 - 1
8.Bartlitz,Heinz 14.10.
25.Bartlitz,Heinz   0 - 1
7.Lawin,Gerhard 18.11.
34.German,Pavel   0 - 1
1.Kappelhoff,Hubert 
43.Fortmann,Norbert   0 - 1
2.Behrwaldt,Matthias 25.11.

Runde 5,   ->  16.09.
18.       -3.Fortmann,Norbert 
22.Behrwaldt,Matthias  0  - 1
4.German,Pavel 
31.Kappelhoff,Hubert  1  - 0
5.Bartlitz,Heinz 
47.Lawin,Gerhard  0  - 1
6.Kazemi,Rahim 

Runde 6,  21.10.
17.Lawin,Gerhard      -8.  
26.Kazemi,Rahim   0 - 1
1.Kappelhoff,Hubert 
35.Bartlitz,Heinz   1 - 0
2.Behrwaldt,Matthias 
44.German,Pavel1/2 - 1/2
3.Fortmann,Norbert18.11.
 
Runde 7,  11.11.
18.       -4.German,Pavel 
23.Fortmann,Norbert 1/2 - 1/2
5.Bartlitz,Heinz 
32.Behrwaldt,Matthias   0 - 1
6.Kazemi,Rahim 04.11.
41.Kappelhoff,Hubert1/2 - 1/2
7.Lawin,Gerhard 04.11.

Runde 5 am 09./23.09/18.11., Paarungen siehe unten!

Runde 1,  16.09.
18.        -     
1.Schneider,Peter 
27.Lee,Edwin     0 - 1 -
2.Schäfer,Werner 11.11.
36.Bett,Klaus-Peter     0 - 1
3.Meyer,Hans-Georg 
45.Bostel,Peter     1 - 0
4.Lekat,Lothar 
 
Runde 2,  30.09.
15.Bostel,Peter       -
8.  
24.Lekat,Lothar     0 - 1
6.Bett,Klaus-Peter 
33.Meyer,Hans-Georg     1 - 0
7.Lee,Edwin 
42.Schäfer,Werner     1 - 0
1.Schneider,Peter 04.11.
 
Runde 3,  07.10.
18.        -
2.Schäfer,Werner 
21.Schneider,Peter    1 - 0
3.Meyer,Hans-Georg 
3
7.
Lee,Edwin    0 - 1
4.
Lekat,Lothar
46.Bett,Klaus-Peter    0 - 1
5.Bostel,Peter 
 
Runde 4,  14.10.
16.Bett,Klaus-Peter       -
8.  
25.Bostel,Peter   1 - 0
7.Lee,Edwin 
34.Lekat,Lothar   0 - 1
1.Schneider,Peter 
43.Meyer,Hans-Georg 1/2-1/2
2.Schäfer,Werner 
 
Runde 5,  -> 09.09. / 23.09. /18.11.
18.        -
3.Meyer,Hans-Georg 
22.Schäfer,Werner    0 - 1
4.Lekat,Lothar 18.11.
31.Schneider,Peter    1 - 0
5.Bostel,Peter 09.09.
47.Lee,Edwin    0 - 1
6.Bett,Klaus-Peter 23.09.
 
Runde 6,  21.10.
17.Lee,Edwin       -
8.  
26.Bett,Klaus-Peter    1 - 0
1.Schneider,Peter 
35.Bostel,Peter    0 - 1
2.Schäfer,Werner 
4
4.
Lekat,Lothar  1/2-1/23.
Meyer,Hans-Georg
 
Runde 7,  28.10.
18.        -
4.Lekat,Lothar 
23.Meyer,Hans-Georg    0 - 1
5.Bostel,Peter 23.09.
32.Schäfer,Werner    1 - 0
6.Bett,Klaus-Peter 
41.Schneider,Peter    1 - 0
7.Lee,Edwin

Abschluss-Tabellen Gruppe A


Abschluss-Tabellen Gruppe B

25.11.: Sieger Gruppe B - Letzter Gruppe A
02.12.: Letzter Gruppe A - Sieger Gruppe B
Bei Gleichstand Tie-Break (Blitz) am 09.12. um 19.15 Uhr: Sieger ist, wer als Erster zwei Punkte erreicht.

So war die Planung. Leider wird eine Terminverschiebung ins nächste Jahr nötig, da der Sieger der Gruppe B ein paar Wochen aus gesundheitlichen Gründen ausfällt. Wahrscheinlicher Termin: Frühjahrsferien 2009.

25.11.: In der letzten Begegnung der VM traf Norbert Fortmann auf Matthias Behrwaldt; Matthias spielte sein bestes Spiel der diesjährigen VM und gewann schnell.

18.11.:
zwei Spiele in Gruppe APavel German und Norbert Fortmann trennten sich mit einem Remis; wem von Beiden das mehr nützt, entscheidet sich im letzten Spiel der Gruppe: gewinnt Norbert gegen Matthias, wird er wohl Pavel den zweiten Platz abnehmen. Sicher ist jedoch, dass Matthias (Gegner von N.) etwas dagegen hat, denn wenn er verliert, ist er Gruppenletzter... Im zweiten Spiel traf Gerhard Lawin auf Heinz Bartlitz, der nach einem Schnitzer sehr ins Hintertreffen geriet und verlor (168 Jahre saßen am Brett!).

Im letzten Spiel der Gruppe B spielte Gruppensieger Werner Schäfer gegen Lothar Lekat, der endlich einmal ausgeschlafen am Brett saß. Nach einer von Schwarz defensiv geführten Partie geriet Weiß immer mehr in Nachteil und gab auf.

***

11.11.:
Ein Spiel der Gruppe A stand auf dem Programm: Norbert Fortmann gegen Heinz Bartlitz - Remis, was sonst?  Und ein Nachholspiel der Gruppe B gab es auch: Edwin Lee - Werner Schäfer: Edwin übersah den sicheren Gewinnweg und wurde mit einer sehr deutlichen Niederlage abgestraft; dadurch liegt Werner jetzt uneinholbar auf Platz 1 der Gruppe B.

***

04.11.:
Nach der Begegnung  Hubert Kappelhoff gegen Gerhard Lawin (überraschend: nur unser Ältester konnte gegen Hubert ein Remis abringen, toll, Gerd!) steht  fest: BSK-Vereinsmeister 2008 blieb ungeschlagen Hubert Kappelhoff. Herzlichen Glückwunsch!

***

Überraschung am 16.09. in Gruppe A: Matthias (DWZ 1812) verliert gegen Pavel (DWZ 1567)!

***
 
14.10.: Vorentscheidung in der Gruppe A: Hubert Kappelhoff gewinnt gegen Pavel German. Hubert dürfte in den letzten beiden Spielen kaum noch zu stoppen sein - die Vereinsmeisterschaft winkt!
 
Und in Gruppe B ist Werner Schäfer endlich aus dem Urlaub zurück. Interessant, ob Peter (Schneider) oder Peter (Bostel) hier den Gruppensieg schafft? Oder hat Werner gar im Urlaub trainiert und kommt jetzt aus dem Hintergrund?
***

21.10.: Auch gegen Rashid Kazemi konnte Hubert Kappelhoff heute gewinnen, hat damit bisher alle Partien  gewonnen. Es ist nicht anzunehmen, dass er ausgerechnet in der letzten Partie gegen Oldie Gerd Lawin (90) patzen wird. Für mich überraschend der Sieg von Heinz Bartlitz gegen Matthias Behrwaldt.

Gruppe B: Hier kam es heute zu Überraschungen: zwei  Niederlagen der  Favoriten und ein Remis, dass auch nicht unbedingt zu erwarten war - es bleibt spannend!
Peter Bostel ist bereits durch und erreicht e in seinem ersten Turnier 4 aus 6, toll!  Ob das für den Gruppensieg langt , steht allerdings zu bezweifeln: Werner Schäfer und /oder Peter Schneider könnten ihn noch überholen...

28.10.: Keine Spiele in Gruppe A, zwei Begegnungen in Gruppe  B:  Werner Schäfer (gegen Klaus Bett) und Peter Schneider (gegen Edwin Lee) wurden ihrer Favoritenrolle gerecht  und gewannen ihre Partien, wobei Peter recht lange um den Sieg kämpfen musste. In der nächsten Woche treffen Werner und Peter  aufeinander - wird spannend! 


Zurück zur Homepage
Zurück zu Aktuell
Zurück zur Klubinfo