BSK-Logo Bramfelder Schachklub von 1947 BSK-Logo

Vereinsmeisterschaft 2006

17.12.: Ein aufmerksamer Leser machte mich auf einen Fehler in der Tabelle der Gruppe 2 aufmerksam - ist jetzt berichtigt. Gruppensieger  wurde Hans-Georg Meyer, der damit in Gruppe 1 aufsteigt. Ihm gilt der Glückwunsch - und nicht dem punktgleichen Pavel German, wie hier vorher fälschlich zu lesen war. Danke für den Hinweis!

12.12.:
Das Ergebnis für die BSK-VM 2006 steht endgültig fest. In Gruppe 1 bleibt Herr Kazemi in der Wertung, da er 50 % seiner Spiele ausgetragen hat.
Gruppe 1
1
2
3
4
5
6
7
bisheriges Ergebnis
Rang
1
Stapp
xxx
1
0
1
1
0
1
4 aus 6
2
2
Kazemi
0
xxx
-
-
1
0
-
1 aus 6
7
3
Behrwaldt
1
+
xxx
1
1
1
1
6 aus 6
1
4
Bartlitz
0
+
0
xxx
0
=
1
2,5 aus 6
5
5
Röhr
0
0
0
1
xxx
=
1
2,5 aus 6
4
6
Fortmann
1
1
0
=
=
xxx
=
3,5 aus 6
3
7
Lawin
0
+
0
0
0
=
xxx
1,5 aus 6
6
Damit ist
Matthias Behrwaldt ohne Punktverlust BSK-Vereinsmeister 2006.
Herzlichen Glückwunsch!
Zweiter wurde Harald Stapp. Ebenfalls Glückwunsch! - Ob Herr Kazemi wieder auftaucht und damit in Gruppe 2 absteigt oder ob  unserem  ältesten Mitglied Gerhard Lawin (88) dies bevorsteht, bleibt abzuwarten.

Gruppe 2
1
2
3
4
5
6
7
8
bisheriges ErgebnisRang
1
German
xxx
=
1
1
1
0

1
4,5 aus 6
2
2
Meyer
=
xxx
1
0
1
1

1
4,5 aus 6
1
3
Bett
0
0
xxx
1
0
1
=
0
2 aus 6
6
4
Lekat
0
1
0
xxx
0
0
0
=
1,5 aus 6
7
5
Habicht
0
0
1
1
xxx
1

1
4 aus 6
3
6
Grauert
1
0
0
1
0
xxx
0
=
2,5 aus 6
4
7
Rambow


=
1

1
xxx

2 aus 3
nicht gewertet
8
Schäfer
0
0
1
=
0
=

xxx
2 aus 6
5
Da Marco Rambow leider das Turnier nicht wieder aufnahm, hat er bei Turnierende weniger als 50% der Partien gespielt und wird demzufolge nicht gewertet. Schade, da er sicher noch Einfluss auf den Turnierausgang in Gruppe 2 gehabt hätte. Sieger in Gruppe 2 ist Hans-Georg Meyer, der damit in Gruppe 1 aufsteigt. Herzlichen Glückwunsch!

 
28.11.:  Leider kamen auch heute nur zwei Begegnungen in der BSK-VM zustande:
Gruppe 1
Gruppe 2
Stapp - Fortmann
0-1
Habicht - Schäfer
1-0
Das Ende dieser Partie war landesligareif: ein deutlicher Sieg für Norbert.Fortmann. Auch in Gruppe 2 siegte Herr Habicht deutlich.
Herr Kazemi (Gruppe 1) hat sich leider in den letzten Wochen nicht sehen lassen, schade.

Gruppe 2: Leider ließ sich auch  Marco Rambow in letzter Zeit nicht mehr sehen. Sollte er es schaffen, seine ausstehenden Spiele doch noch auszutragen, könnte er sogar noch Gruppensieger werden. Sollte er hingegen nicht mehr antreten, würden seine Ergebnisse gestrichen, da er ja weniger als 50% der Spiele ausgetragen hat. Hier ist also alles noch offen: mögliche Gruppensieger sind außer Marco noch Pavel German, Hans-Georg Meyer und Friedrich Habicht.

21.11.:
Wieder kamen nur zwei Spielpaarungen in der VM zustande. Wenn es so weitergeht, werden wohl zwei Spieler nicht bis Turnierende fertig. Das verzerrt möglicherweise in Gruppe 2 den Gruppensieg (gleichbedeutend dem Aufstieg in die Gruppe 1).
Gruppe 1
Gruppe 2
Röhr - Stapp
0-1
Habicht - Grauert1-0

14.11.:
  nur zwei Begegnungen in der BSK-Vereinsmeisterschaft 2006:
Gruppe 1
Gruppe 2
Fortmann - Röhr
1/2-1/2
Grauert - Schäfer1/2-1/2

07.11.:
  drei Begegnungen in der BSK-Vereinsmeisterschaft 2006:
Gruppe 1
Gruppe 2
Lawin - Stapp
0-1
Schäfer - Bett1-0


Lekat - Grauert0-1

28.11.:  Leider kamen auch heute nur zwei Begegnungen in der BSK-VM zustande:
Gruppe 1
Gruppe 2
Stapp - Fortmann
0-1
Habicht - Schäfer
1-0
Das Ende dieser Partie war landesligareif: ein deutlicher Sieg für Norbert.Fortmann. Auch in Gruppe 2 siegte Herr Habicht deutlich.
Herr Kazemi (Gruppe 1) hat sich leider in den letzten Wochen nicht sehen lassen, schade.

Gruppe 2: Leider ließ sich auch  Marco Rambow in letzter Zeit nicht mehr sehen. Sollte er es schaffen, seine ausstehenden Spiele doch noch auszutragen, könnte er sogar noch Gruppensieger werden. Sollte er hingegen nicht mehr antreten, würden seine Ergebnisse gestrichen, da er ja weniger als 50% der Spiele ausgetragen hat. Hier ist also alles noch offen: mögliche Gruppensieger sind außer Marco noch Pavel German, Hans-Georg Meyer und Friedrich Habicht.

21.11.:
Wieder kamen nur zwei Spielpaarungen in der VM zustande. Wenn es so weitergeht, werden wohl zwei Spieler nicht bis Turnierende fertig. Das verzerrt möglicherweise in Gruppe 2 den Gruppensieg (gleichbedeutend dem Aufstieg in die Gruppe 1).
Gruppe 1
Gruppe 2
Röhr - Stapp
0-1
Habicht - Grauert1-0

14.11.:
  nur zwei Begegnungen in der BSK-Vereinsmeisterschaft 2006:
Gruppe 1
Gruppe 2
Fortmann - Röhr
1/2-1/2
Grauert - Schäfer1/2-1/2

07.11.:  drei Begegnungen in der BSK-Vereinsmeisterschaft 2006:
Gruppe 1
Gruppe 2
Lawin - Stapp
0-1
Schäfer - Bett1-0


Lekat - Grauert0-1

31.10.: Heute nur schwache Beteiligung bei der Vereinsmeisterschaft - nur zwei Paarungen in Gruppe 2 kamen zustande:
Gruppe 2
Grauert - German
    1-0
Lekat - Schäfer
    1/2-1/2

24.10.: hier die nächsten Ergebnisse aus der Vereinsmeisterschaft:
Gruppe 1
Gruppe 2
Behrwaldt - Bartlitz1-0
Schäfer - German0-1
Lawin - Fortmann
1/2-1/2Lekat - Meyer1-0


Bett - Rambow1/2-1/2
Damit bleibt in Gruppe 1 Matthias Behrwaldt ungeschlagen (5 aus 5). In Gruppe 2 führt jetzt allein Pavel German (4.1/2 aus 5), da der bis dato punktgleiche Hans-Georg Meyer seine erste Niederlage in der diesjährigen VM verzeichnen musste.

17.10.: Neue Ergebnisse von der Vereinsmeisterschaft:
Gruppe 1
Gruppe 2
Röhr - Behrwaldt
0-1Bett - Habicht
0-1
Stapp - Bartlitz
1-0German - Lekat
1-0


Meyer - Schäfer
1-0


Rambow - Grauert
1-0

10.10.:  Nachholspiele bei der BSK-VM 2006:
Gruppe 1
Gruppe 2
Behrwaldt - Stapp
1-0Meyer - Bett
1-0
Bartlitz - Röhr
0-1Rambow - Lekat
1-0

26.09.: Neues von der BSK-VM 2006:
Gruppe 1
Gruppe 2
Fortmann - Kazemi
1-0Meyer - Habicht
1-0
Röhr - Lawin
1-0Bett - German
0-1
Wie es aussieht, läuft alles auf einen Sieg von Matthias Behrwaldt in Gruppe 1 hinaus (2 aus 2); härteste Konkurrenten sind bisher Heinz Bartlitz (1.1/2 aus 2) und Norbert Fortmann (1.1/2 aus 3). Harald Stapp ist mit 1 aus 1 noch nicht richtig einzuschätzen.
In Gruppe 2 ist es enger: hier führen nach drei Runden Hans-Georg Meyer und Pavel German jeweils mit 2.1/2 Punkten und Klaus-Peter Bett mit 2 Punkten.
- P.S.: einige Urlauber grüßen aus der Ferne: einfliegen zum Spiel war nicht drin :-)

19.09.:
Weitere Ergebnisse der BSK-VM 2006:
Gruppe 1
Gruppe 2
Fortmann - Bartlitz
1/2-1/2
Grauert - Bett
0-1
Stapp - Kazemi
1-0
German - Meyer
1/2-1/2
Lawin - Behrwaldt
0-1
Lekat - Habicht
0-1

12.09.: Beginn der BSK-Vereinsmeisterschaft 2006; gespielt wird in zwei Gruppen. Erste Ergebnisse:
Gruppe 1

Gruppe 2

Kazemi - Röhr   
1-0German - Habicht
1-0
Behrwaldt - Fortmann
1-0
Meyer - Grauert
1-0
Bartlitz - Lawin
1-0Bett - Lekat
1-0

Zurück zur Homepage
Zurück zu Aktuell
Zurück zur Klubinfo