U12-Einzelschnellturnier 1999 des AMTV

Am 10. Juli 99 nahmen wir mit vier Spielern am U12-Einzelschnellturnier des AMTV teil.
Leider war Sergius Kirsch (Jahrgang 87) an diesem Tag nicht so gut drauf: er landete mit 4,5 aus 9 auf dem für ihn enttäuschenden Platz 29 - Schnellschach ist wohl doch nichts für ihn. Außerdem scheint er Pech mit der Auswahl seiner Niederlagen gehabt zu haben, wenn man seine Buchholz-Wertung mit der der führenden Spieler vergleicht...

Philipp Müller (Jahrgang 88) schaffte mit 6 aus 9 immerhin einen recht guten 11. Platz (bei 55 Teilnehmern insgesamt) - das bedeutete innerhalb des 88er-Jahrgangs Platz 3. Gut!

An Ta (Jahrgang 88) blieb mit Platz 32 und 4 aus 9 innerhalb der gesetzten Erwartungen.

Simon Kirsanow (Jahrgang 90) erreichte 5 aus 9 und damit Platz 24. Innnerhalb seines Jahrgangs erreichte er damit die beste Placierung - toll Simon!

Und hier die Rangfolge der 1 bis 12 (= 6 Punkte und mehr) sowie das Ergebnis unserer Teilnehmer:
RangNameJahrgangPunkte Buchh
1Peter Nies879.041
2Demeng Li877.042.5
3Annika Giersiepen876.544.5
4Andreas Böhmert876.542.5
5André Chamezbesser876.542.0
6Mark Zollondz876.540.0
7Otto Klink886.539.5
8Maheba Goedeke Tort886.040.5
9Armin Schmidt896.040.0
10Jan Christian Glauber896.037.5
11Philipp Müller886.035.5
12Friedrich Güssefeld876.034.5
24Simon Kirsanow905.034.5
29Sergius Kirsch874.540.5
32An Ta884.037.0

Dank an die Organisatoren des AMTV für dieses schöne Turnier! Über all den Arbeitsaufwand für Vorbereitung und Ausrichtung denkt man viel zu wenig nach...

BSK-Logo

Zurück zur Jugend-Startseite Zurück zur Homepage