Bramfelder SK v. 1947 e.V. - Jugendabteilung


SG BSK 1  /  Jugend-Bezirksliga A
Mannschaftsführer ist Jonathan Henry Schneider
RLName,VornameSKJ 4
27.03. H
HSK 6
12.04. A
SCD 2
17.04. H
VSK 2
08.05. A
SCS 3
15.05. H
HSK 7
13.06. A
SKJ 5
26.06. H
I.1Wolkenhauer,Dennis3 - 03 - 13 - 01 - 32 - 21 - 31 - 3
I.2Kirsch,Sergius3 - 03 - 13 - 03 - 13 - 13 - 13 - 1
I.3Müller,Philipp3 - 03 - 13 - 03 - 11 - 31 - 33 - 1
I.4Su,Viktor3 - 03 - 13 - 03 - 13 - 12 - 23 - 1
I.5Arbabzadah,Farhad3 - 03 - 13 - 03 - 13 - 12 - 23 - 1
I.6Ta,Bi3 - 0

3 - 13 - 11 - 33 - 1
I.7Schneider,Jonathan Henry3 - 03 - 13 - 03 - 13 - 13 - 13 - 1
I.8Kruse,Tobias3 - 0
3 - 03 - 13 - 13 - 10 - 3
I.9Scharkus,Martin






I.10Hein,Jennifer
0 - 33 - 0



I.11Kottnow,Witaly
1 - 3





Mannschaftspunkte:2 - 02 - 02 - 02 - 02 - 01 - 12 - 0

Brettpunkte:24 - 019 - 1224 - 022 - 1021 - 1016 - 1619 - 12
Spielberichte s.u.
H = Heimspiele:  Bildungszentrum Steilshoop, Eingang Gesamtschule, Gropiusring 43
       Raum E 17 / E 18 (Erdgeschoss) oder O 81 / O 82 / O 83 (1. Stock)
 
 
Tabelle (inoffiziell):
 
Jugendbezirksliga
1
2
3
4
5
6
7
8
MP
BP
Rang
1
VSK 2
X
18
10
10
 
24
14
20
6
96
2
SCS 3
13
X
12
10
 
0
 
17
2
52
3
HSK 7
21
22
X
16 
 
19
23
18
11
119
4
SG BSK 1
22
21
16
X
24
19
24
19 
11
121
5
SKJE 4 * s.u.
 
 
 
0
X
 
 
 
  
6
HSK 6
0
24
13
12
 
X
21
14
4
84
7
SCD 2
16
 
8
0
 
 9
X
 6
1
39
8
SKJE 5
9
14
12
12
 
17
24
X
4
88

Ergebnis-Tabelle ohne Gewähr, Quelle Site des HSJB.


 
Spielberichte
Runde 1:  SKJE 4 trat nicht an (Verlegungsversuch am Vorabend, aus Termin- und Raumgründen abgelehnt).  * Evtl. zurückgezogen?
Runde 2:  Bei HSK 6 folgte ein klarer Sieg. Sehr erfreulich, dass an Brett 1 bis 6 durchgehend gewonnen wurde. Schade, dass Brett 7 unbesetzt blieb - erstmals in der Geschichte unserer Jugendabteilung. Die Niederlage an Brett 8 ist entschuldbar: Witaly spielt noch nicht so lange Schach.
Runde 3:  Diogenes 2 trat nicht an - ohne Absage...
Runde 4: ein deutlicher Sieg gegen Volksdorf 2; bis auf Brett 1 konnte alles gewonnen werden.
Runde 5: wieder ein klarer Sieg, wobei noch die Niederlage an 2 unnötig war, und auch das Remis an 1 hätte leicht ein Sieg werden können. Falls das Gerücht stimmt, dass SKJE 4 zurückgezogen wurde, liegen wir damit einen Brettpunkt vor HSK 7 - das wird spannend!
Runde 6: ...und so war es: nach gut anderthalb Stunden stand es 2,5 - 1,5 für den HSK. Dennis hatte verloren, Viktor ein glückliches Remis erreicht, Bi Ta war in eine geschickt angelegte Falle gelaufen - verloren, nur Tobias an 8 hatte klar gewonnen. - Kurz vor der Zeitkontrolle dann der nächste Bericht: Jon-Jon hatte sehr schön gewinnen können, Farhad ein Remis erreicht, das bedeutete 3 - 3. Und Hochspannung an den Brettern 2 und 3: die Gegnerin von Sergius in Zeitnot und drei Bauern zurück, Philipp mit einem Mehrbauern - aber in Zeitnot. Kuriosum: hatte Philipp einen Zug zuviel aufgeschrieben oder die Gegnerin einen zuwenig? Vier oder fünf Züge in einer Minute - das war hier die Frage... 
Zur Tabellensituation: bei einem 16 - 16 könnte unsere 1. Jugend im letzten Spiel im Falle eines klaren Sieges die Mannschaft des HSK noch überflügeln und Gruppensieger werden (HSK 7 bestreitet heute den letzten Mannschaftskampf dieser Serie, muss also gewinnen, um sicher Erster zu bleiben).
Abschließender Anruf: Sergius gewann sicher, Philipp verlor leider. Punkteteilung 16 - 16, das könnte uns helfen (s.o.!).

Runde 7:  Letztes Punktspiel, Sieg an sechs Brettern - Soll erfüllt: Platz 1, nach Mannschaftspunkten knapp vor HSK 7

Beide steigen in die Jugend-Stadtliga auf, herzlichen Glückwunsch!



Jugendlogo
Zurück zur Jugend-Startseite
Zurück zu BSK-Aktuell
Zurück zur SG BSK