Bramfelder Schachklub von 1947 e. V.

BSK-Logo

Sommerpokal 2000



Bisherige Ergebnisse:
13.06.
Kühner,S.0-1Dimke,M.,Dr.
Merkhassine,A.,Dr.1-0Lawin,G.
Wolkenhauer,D.0-1Behrwaldt,M.
Meyer,H.-G.0-1Fortmann,N.
Kirsanow,E.1-0Arbabzadah,F.
Su,V.0-1Müller,D.
Schneider,P.1-0Bartlitz,H.
20.06.
Kappelhoff,H.1-0Su,V.
Kühner,S.1-0Wolkenhauer,D.
Fortmann,N.1/2-1/2Bartlitz,H.
   
   
   
   
27.06.
Schneider,P.0-1Fortmann,N.
Wolkenhauer,D.1-0Arbabzadah,F. 
Lawin,G.0-1Su,V.
Wegan,B. (AMTV)1-0Meyer,H.G.
Dimke,M.,Dr.0-1Kappelhoff,H.
   
   
04.07.
Su,V.0-1Wolkenhauer,D.
Wegan,B.0-1Dimke,M.,Dr.
Meyer,H.G.0-1Lawin,G.
Merkhassine,A.,Dr.0-1Kirsanow,E.
Arbabzadah,F. 0-1Schneider,P.
Kappelhoff,H.1/2-1/2Fortmann,N.
Behrwaldt,M.1-0Müller,D.
11.07.
Kappelhoff,H.1-0Schneider,P.
Kirsanow,E.1-0Behrwaldt,M.
Wegan,B.0-1Merkhassine,A.,Dr.
Wolkenhauer,D.0-1Fortmann,N.
Müller,D.1-0Lawin,G.
Bartlitz,H.1-0(FREILOS)
18.07.
Müller,D.0-1Merkhassine,A.,Dr.
Lawin,G.1-0Wolkenhauer,D.
Dimke,M.,Dr.1-0Fortmann,N.
Behrwaldt,M.1-0Schneider,P.
Bartlitz,H.0-1Kappelhoff,H.
Kühner,S.0-1Wegan,B.
Am 18.Juli leider die Überraschung, dass unser gewohnter Ausgang durch Baumaßnahmen während der Sommerferien blockiert ist und der Ausgang durch das HdJ vor 22 h erfolgen muss. Daher wurde durch die anwesenden Turnierteilnehmer beschlossen, das Turnier mit verkürzter Spielzeit ( 2 x 60 Min.) und ohne DWZ-Auswertung fortzusetzen.
 
25.07.
Kappelhoff,H.1-0Merkhassine,A.,Dr.
Fortmann,N.0-1Wegan,B.
Lawin,G.0-1Behrwaldt,M.
Wolkenhauer,D.1-0Bartlitz,H.
Meyer,H.-G.1-0Kühner,S.
01.08.
Wegan,B.1-0Wolkenhauer,D.
Schneider,P.1-0Meyer,H.-G.
Behrwaldt,M.0-1Merkhassine,A.,Dr.
Arbabzadah,F.1-0Müller,D.
Dimke,M.,Dr.1-0Kirsanow,E.

Spannend bis zum Schluss: Hubert Kappelhoff führt mit 6 aus 7, konnte aber von Dr. Markus Dimke am letzten Spieltag (15.08.) noch eingeholt werden... (s.u.)
 

08.08.
Schneider,P.1-0Müller,D.
Merkhassine,A.,Dr.0-1Dimke,M.,Dr.
Behrwaldt,M.0-1Wegan,B.
Lawin,G.1-0Bartlitz,H.
Arbabzadah,F.0-1Meyer,H.-G.
Kirsanow,E.1/2-1/2Kappelhoff,H. 
15.08.
Kühner,S.0-1Arbabzadah,F.
Su,V.0-1Meyer,H.-G.
Schneider,P.0-1Merkahsssine,A.,Dr.
Dimke,M.,Dr.1-0Behrwaldt,M.
Wegan,B.1-0Kirsanow,E.
Kappelhoff,H.1-0Lawin,G.

...und Markus schaffte es: im letzten Spiel bezwang er den Vorjahressieger Matthias Behrwaldt und kam dabei ebenfalls auf 6 aus 7 - war aber in der Buchholzwertung deutlich besser als der punktgleiche Hubert Kappelhoff.
 

Gewinner des BSK-Sommerpokals 2000: Dr. Markus Dimke. 
Herzlichen Glückwunsch!

 
Zurück zur Klubinfo
Zurück zur Homepage
Zurück zu BSK-Aktuell
Zum Tabellen-Endstand