Bramfelder Schachklub von 1947 e.V.



Fit für das nächste Jahrtausend: Aufstieg und Verbleib in der Stadtliga!

Der Bramfelder Schachklub von 1947 ist stolz auf seine 1. Mannschaft

 
Mit einem sicheren Durchmarsch endete für unsere 1. Mannschaft die Saison 1999. Zwei Spiele vor Schluss der HMM 99 führte man in der Bezirksliga A klar mit drei Punkten Vorsprung. So konnte Mannschaftsführer Matthias Behrwaldt (gleichzeitig 1. Vorsitzender, Bild rechts) halbwegs beruhigt seinen Urlaub antreten. Das ist auch der Grund, warum er auf den Fotos unten nicht vertreten ist. - Da in Runde 8 gegen HSK XII mit 7 : 1 der höchste Saison-Sieg erzielt wurde, ist das Ziel "Aufstieg in die Stadtliga" vorzeitig erreicht. Und auch der letzte Mannschaftskampf gegen HSK VIII wurde mit 6,5 : 1,5 klar gewonnen, so dass man in dieser Punktspielzeit mit 17 : 1 Mannschaftspunkten ungeschlagen blieb.
Glückwunsch!!!
MF Matthias
Matthias Behrwaldt
Klar, dass die Mannschaft nach dem 7 : 1 Auswärts-Sieg gegen HSK XII noch bei uns im Klub auftauchte - der Siegessekt wartete!
Sektglas
Und die Stimmung war natürlich prima und es kam zu einer kleinen spontanen Feier, zumal auch noch ein Geburtstagskind in unseren Reihen war. Alle, die dabei waren, werden sich gern an die Stimmung an diesem Abend erinnern...

Bereits im Jahre 1996 waren wir nach sehr langer Pause wieder in der Stadtliga vertreten, mussten aber schon im ersten Jahr den Abstieg hinnehmen. 1997 und 1998 schrammten wir nur knapp am Ziel "Aufstieg" vorbei. 1999 ist es jetzt endlich wieder soweit: vor Schachfreunde IV und HSK VIII wurde das Klassenziel erreicht! Sicher ist, dass ein besonders hartes Stadtligajahr bevorsteht, da aus den oberen Ligen wohl mehr Absteiger herunterkommen als uns lieb sein kann...

Und dieser Mannschaft gelang der Sieg, der Platz 1 und den Aufstieg in die Stadtliga 2000 sicherte:

Oliver
Paul
Daniel
Manfred
Oliver Coser (Brett 1)
Paul Juckschat (2)
Daniel Jaber (3)
Manfred Bolz (4)
Lutz
Hubert
Markus
Norbert
Dr. Lutz Krüger (5)
Hubert Kappelhoff (6)
Dr. Markus Dimke (7)
Norbert Fortmann (8)

...'97 - Platz 3, '98 - Platz 2, '99 - Platz 1: was sonst!? Stadtliga, wir kommen!
Smiley
...und wir bleiben drin (obwohl ein Spieler, der für die Stadtliga an Brett 4 gemeldet war, vor Saisonbeginn unerwartet austrat)! Sah es nach fünf Runden und 0-10 so aus, als ob der Abstieg unabwendbar sei, wurden die letzen vier Runden mit Siegen beendet.
Fazit 2000: Platz 5 in der Stadtliga B, wir sind auch 2001 dabei!



BSK-LOGO
zur Vereinsgeschichte
Zurück zur Klubinfo