Bramfelder Schachklub von 1947 e.V.

BSK-Logo

BSK-Aktuell
 
BSK-Aktuell enthält Meldungen dieses Jahres; alle HMM-Ergebnisse findet man auf den Seiten des Hamburger Schachverbandes; hier nur unsere Mannschaftskämpfe in der HMM 2012 sowie sonstige aktuelle Meldungen aus dem BSK. Ältere Meldungen siehe Archiv Links am Ende der Seite oder in den Infos der Vorjahre, zu denen man über die Klubinfo gelangt.


Am 22. Mai 2012 bestand unsere Homepage 15 Jahre.

  Für die nächste Spielzeit suchen wir dringend noch einige Spieler/innen, die sich zutrauen,
mit unserer Bezirksligamannschaft den Aufstieg in die Stadtliga zu erreichen!!!


Schau doch am Dienstag mal herein, wir brauchen DICH!



Wohin am Donnerstag / Freitag / Sonnabend / Sonntag bei schönem Wetter ab 14.30 Uhr? - Klar: zur Schach-Ecke im Erich-Ziegel-Ring / Ecke Mittelachse (vor EZR 70 - 72)!  Zwei Gartenschach-Felder und vier Schachtische warten...


Schach-Ecke im Erich-Ziegel-Ring Juni 2011


In eigener Sache: z.Z. bin ich leider nicht in der Lage, diese Seiten regelmäßig zu pflegen.
Es kann sein, dass sich Fehler eingeschlichen haben. Ich bitte um Verständnis.
Lothar (Webmaster)

Achtung: wg. des Wasserrohrbruchs im Bildungszentrum können wir unsere Räume dort erst wieder im Neuen Jahr nutzen.
Daher: letzter Spieltag VM (04.12.) im "Jetzt"!, Gründgensstraße 22
dort auch *** Preisskat am 11. 12.***  (19 bis 22 Uhr) und

"Weihnachtsblitz" am 18.12. im "Jetzt" bis 23 Uhr



19.12.:                                                     Vereins-Blitzmeister 2012 wurde Matthias Behrwaldt
nach Stichkampf gegen
Georg Dybowski. Glückwunsch!


Hier die Rangfolge nach zwei Durchgängen (1. Runde 8 Teilnehmer, 2. Runde 9 Teilnehmer):

Name
Rang
Punkte
     
Name
Rang
Punkte
     
Name
Rang
Punkte
Matthias Behrwaldt
1
12 +1

Hubert Kappelhoff
4
9

Pavel German
7
4 (aus 8)
Georg Dybowski
2
12 +0

Klaus-Peter Bett
5
6

Lothar Lekat
8
4
Norbert Fortmann
3
10.1/2

Heinz Bartlitz
6
5.1/2

Hans-Georg Meyer
9
1


11.12.: Entgegen der obigen Ankündigung und mangels Beteiligung wurde aus dem "Preisskat" ein geselliges Beisammensein, bei dem auch Skat gespielt wurde.

Beim Skat ergab sich folgende Rangliste:

1. Behrwaldt      1.244 Punkte
2. Kappelhoff     1.150   "
3. Schäfer              948   "
4. Bartlitz              760   "
5. Fortmann           678  "
6. Schneider          527  "

Glückwunsch den ersten Beiden, die die übrigen Teilnehmer deutlich hinter sich ließen.

5.12.: Die Vereinsmeisterschaft 2012 ist beendet. Vereinsmeister 2012 ist Hubert Kappelhoff (das stand schon vor zwei Spieltagen fest). Nochmals Glückwünsche von Allen!. 


BSK-Vereinsmeisterschaft 2012

Neu!      Hier die abschließenden Kreuztabellen:     Neu!

Gruppe A: Endstand
Nr. Teilnehmer DWZ 1 2 3 4 5 6 7 Punkte SoBerg
1.Kappelhoff,Hubert1890**11½½115.013.25
2.Dybowski,Georg17050**½111½4.09.75
3.Behrwaldt,Matthias17780½**½1114.08.25
4.Fortmann,Norbert1569½0½**½113.58.00
5.Bartlitz,Heinz1576½00½**012.04.75
6.Busse,Tom Niklas103200001**12.02.50
7.Busse,Nils Henrik11320½0000**0.52.00


Gruppe B: Endstand
Nr. Teilnehmer DWZ 1 2 3 4 5 6 7 8 Punkte SoBerg
1.Meyer,Hans-Georg1323**11101116.019.00
2.Schäfer,Werner13540**11++116.016.00
3.Schneider,Peter143600**111115.011.00
4.Bett,Klaus-Peter1291000**+1½13.56.50
5.Lekat,Lothar13471-0-**-113.08.00
6.Münch,Michelle 0-00+**½12.54.00
7.Freitag,Barry1167000½0½**12.03.00
8.Möller,Christine8500000000**0.00.00

Hans-Georg Meyer gewann die Gruppe B und damit das Anrecht, im nächsten Jahr in Gruppe A zu starten. Glückwunsch!


28.11.: In Gruppe A  gab sich
Vereinsmeister Hubert Kappelhoff gegen Heinz Bartlitz mit einem Remis zufrieden. In Gruppe B hatte Peter Schneider die bessere Stellung gegen Werner Schäfer, ließ dann jedoch einen Turm stehen und verlor. Platz 2 in Gruppe B geht also an Werner.


20.11.: Obwohl Hubert Kappelhoff noch ein Spiel auszutragen hat, steht er uneinholbar als BSK-Vereinsmeister 2012 fest.
Herzlichen Glückwunsch!



Die Plätze 2 und 3 belegen Georg Dybowski und Matthias Behrwaldt - Glückwunsch an beide!

In Gruppe A stehen noch zwei Begegnungen aus, die aber nichts mehr in der Rangfolge der ersten Plätze ändern.


In Gruppe B führt Hans-Georg Meyer; in der Begegnung Peter Schneider gegen Werner Schäfer geht es um Rang 2,
wenn ich richtig gerechnet habe...

13.11.:      Drei Partien in der VM 2012.

08.11.:      Die Spielansetzungen für die HMM 2013 liegen jetzt vor. Bitte stimmt eure anderen Termine damit ab, damit Ihr möglichst an allen Terminen teilnehmen könnt.

07.11.:     Drei Partien in der VM 2012:
In Gruppe A endete das Duell der Brüder mit einem glücklichen Sieg für Tom.
In Gruppe B verlor Peter Schneider überraschend gegen Hans-Georg Meyer. Klaus-Peter Bett gab seine Partie gegen Barry Freitag remis, Werner Schäfer gewann kampflos gegen Lothar Lekat.


01.11.:     
19. Offene Hamburger Senioren-Einzelmeisterschaft, letzter Tag: in Runde 8 trat der Gegner von Heinz wg. Krankheit nicht an (+ - -) ; in der letzten Begegnung traf Heinz Bartlitz dann auf Dr. Friedemann Albers (DWZ 1765) - leider verloren. Trotzdem: 4.1/2 aus 9 ist ein sehr gutes Ergebnis, Glückwunsch!


30.10.:     Bei der  19. Offenen Hamburger Senioren-Einzelmeisterschaft  hält sich unser Heinz Bartlitz weiterhin gut: 3.1/2  aus 7 ist doch toll, zumal das Remis in der 7. Runde nicht zu erwarten war. Runde 1- 3 siehe unten, Rd.4: 1 - 0 gegen Berthold Schmidt (DWZ 1355), Rd.5  0 -1 gegen Sreten Ristic (DWZ 1776), Rd.6 1 - 0 gegen Edwin Huber (DWZ 1503), Rd. 7 remis gegen Ulrich Wünsch (DWZ 2022).

30.10.:     Heute nur drei Begegnungen in der diesjährigen BSK-Vereinsmeisterschaft.
In Gruppe B übernahm Peter Schneider die Führung,
in Gruppe A setzte sich Matthias Behrwaldt gegen Tom Busse durch.


26.10.:     Am Mittwoch begann die 19. Offene Hamburger Senioren-Einzelmeisterschaft, Näheres auf den Seiten des Hamburger Schachverbandes. - Von uns ist diesmal nur Heinz Bartlitz dabei : Rd. 1:  0:1 gegen Dietrich Hawranke (DWZ 2048),  Rd.2  1 - 0 gegen Gerwalt Lubisch (DWZ 1372), Rd.3: 0-1 gegen Dr. Günter Strenzke (DWZ 1872). Weiterhin viel Spaß und viel Erfolg!

24.10.:     Durch einen Sieg über Nils Busse konnte Hubert Kappelhoff seine Führung in der diesjährigen VM behaupten.

17.10.:     Heute drei Begegnungen in der BSK-Vereinsmeisterschaft 2012. Der führende Hubert Kappelhoff konnte diesmal nur ein Remis gegen Norbert Fortmann erzielen, bleibt aber in Führung.

16.10.:     Die Mannschaften für die HMM 2013 sind gemeldet.

09.10.:     Heute nur zwei Begegnungen in der BSK-VM 2012.

02.10.:     Heute kam es zu vier Begegnungen in der VM 2012Am späteren Abend wurden dann im Rahmen einer Vorstandssitzung unsere Mannschaftsaufstellungen für die HMM 2013 besprochen und festgelegt. Hoffen wir, dass es diesmal nicht wieder zu unliebsamen Überraschungen kurz vor Meldeschluss kommt. Unsere Aufstellungen für die Saison 2013 werden am 15.10. nach Meldung beim Verband bekanntgegeben.



30.09.:    
Anruf am späten Sonntagabend, der Turnierleiter  des Hamburger Schachverbandes, Herr Marten Holst, ist dran. Er habe mehrere Mannschaftsstreichungen für 2013 (13 - da war doch was?) erhalten, die eine Neueinteilung der Klassen erforderten. Dadurch habe BSK 2  die Möglichkeit, als Vierter in die Kreisliga aufzusteigen, ob wir das möchten? - Na klar, zugesagt. Schließlich war BSK 2 die einzige Mannschaft 2012, die dem Staffelsieger einen Punkt abknöpfen konnte...
...und täglich grüßt das Murmeltier: auch 2010 stiegen wir als Vierter in die Kreisliga auf...

25.09.:     VM 2012
: heute nur  vier Begegnungen in der Vereinsmeisterschaft.

22.09.:    
Mit vier Kindern beim U-14-Turnier in Sasel.

18.09.:    VM 2012 
Leider hat sich Gerd Lawin (Gruppe B) aus der VM zurückgezogen. Die Liste mit den  Spielansetzungen und bisherigen Ergebnisse kommt am Sonntagabend neu.

16.09.:    Rückblick
auf unser Sommerpokal-Turnier aus der Sicht von Ralf Struckhof (SKW). Danke für diesen schönen Bericht!

11.09.:   
Heute kam es in der A-Gruppe der VM 2012 zu drei Begegnungen. Erwähnenswert der Sieg von Nachwuchstalent Tom Busse über den turniererfahrenen Heinz Bartlitz. - In der B-Gruppe kam es leider nur zu einer aus der 8. Runde vorgezogenen Partie mit dem besseren Ende für mich.

04.09.:   
Wg. ein paar kurzfristiger Absagen kam es bei der BSK-VM  aktualisiert nur zu wenigen Begegnungen. Leider war ich zu schnell mit dem Online-Setzen der Begegnungen; wenn alle gekommen wären, deren Gegner abgesagt hatten, hätte es zu weiteren vorgezogenen Partien kommen können. Bitte die Änderungen beachten!

03.09.:    Am 04. September beginnt die BSK-Vereinsmeisterschaft 2012. Sie wird in zwei Leistungsgruppen ausgespielt. Die Liste mit den Spielpaarungen und Ergebnissen wird ab 4.9. ständig aktualisiert, sobald Ergebnisse vorliegen.



*** Ergebnis Willi-Kaufholt-Gedächtnis-Pokal (21. und 28.8.) ***
                                     Endergebnis Sommerpokal 2012 

28.08.:    Das Willi-Kaufholt-Pokal-Turnier ist beendet. Sieger nach Feinwertung wurde Jürgen Bildat (HSK) vor dem punktgleichen Oliver Coser (FAR, bester Gastspieler, da keine doppelten Preise). Bester Senior Peter Rädisch (SFR) vor dem punktgleichen Georg Dybowski (BSK). Bester Jugendspieler Nils Busse vor seinem Bruder Tom..- Ein kleines gelungenes Turnier, das allen Teilnehmern gefallen hat. Nur der Gewinner des Senioren-Preises war etwas schnell weg - bitte melden!





21.08.:   
Das Willi-Kaufholt-Pokal-Turnier hat begonnen. 20 Teilnehmer wie im letzten Jahr, darunter starke Gäste. Der Link führt zur Rangliste und zur Kreuztabelle nach der 3. Runde. - Es kam zu einigen überraschenden Ergebnissen. Andere Partien gingen zwar erwartungsgemäß aus, waren jedoch enger, als das Ergebnis es hergibt (bestes Beispiel das 0-1 von Tom Busse gegen Vorjahressieger Andreas Ulrich, der Tom nicht sooo stark erwartet hatte).

14.08.:   
Letzter Spieltag im Steilshooper Sommerpokal-Turnier.

07.08.:   
Siebenter Spieltag im Steilshooper Sommerpokal-Turnier.

04.08.:   
Beim Schach am Markt - Turnier der Schachfreunde Sasel waren wir mit vier Teilnehmern aus der Jugendabteilung dabei (Schnellschachturniuer, konzipiert für je 50 %  Jugendliche/Kinder und Erwachsene). Unsere Teilnehmer haben uns vorzüglich vertreten. Neugierig? - Siehe Jugendabteilung.



31.07.:  
Sechster Spieltag im Steilshooper Sommerpokal-Turnier.

24.07.:  
Fünfter Spieltag im Steilshooper Sommerpokal-Turnier.

17.07.:  
Vierter Spieltag im Steilshooper Sommerpokal-Turnier.

11.07.:  
Bei der 24. Offenen Württembergischen Seniorenmeisterschaft erreichte unser Heinz Bartlitz mit 3.1/2 aus 9 von  94 Teilnehmern den  78. Rang. Nach diesem ausgedehnten Trainingslager in Freudenstadt wird er am Dienstag wieder in unser Sommerpokal-Turnier einsteigen.

10.07.: 
Dritter Spieltag im Steilshooper Sommerpokal-Turnier.

04.07.:  Bericht im Hamburger Wochenblatt
Nr. 27, S. 3, über unsere Schach-Ecke mit Dank an Frau Sobersko und Wochenblatt.

Bericht im Wochenblatt

03.07.: 
Zweiter Tag im Steilshooper Sommerpokal-Turnier

01.07.:
Unser Heinz Bartlitz (82) reiste wieder einmal meilenweit, um ein paar gute Partien zu spielen: er fuhr nach Freudenstadt (Schwarzwald) zur


Zu den Berichten der letzten Monate geht es hier.

Nicht mehr ganz so aktuell:
Zurück zur Homepage
1999   2000   2001   2002   2003   2004   2005  
2006 (1.Halbjahr), 2006 (2.Halbjahr), 2007 (1.Halbjahr),
2007 (2.Halbjahr),
2008 (1.Halbjahr), 2008 (2.Halbjahr), 2009 (1.Halbjahr), 2009 (2.Halbjahr)

2010 (1.Halbjahr), 2010 (2.Halbjahr), 2011 (1.Halbjahr), 2011 (2.Halbjahr)
2012 (1.Halbjahr)
Zurück zur Klub-Info

Info: E-Mail