Bramfelder Schachklub von 1947 e.V.

BSK-Logo-

BSK-Aktuell
 
BSK-Aktuell enthält Meldungen dieses Jahres; alle HMM-Ergebnisse findet man auf den Seiten des Hamburger Schachverbandes; hier nur unsere Mannschaftskämpfe in der HMM 2014 sowie sonstige aktuelle Meldungen aus dem BSK. Ältere Meldungen siehe Archiv Links am Ende der Seite oder in den Infos der Vorjahre, zu denen man über die Klubinfo gelangt.


Am 22. Mai 2014 bestand unsere Homepage 17 Jahre.

 
Wir suchen noch Spieler -  jung und alt, die Spass am Schach haben und in unseren Mannschaften an den Meisterschaften mitwirken wollen.


Schau doch am Dienstag mal herein, weil du Schach spielen und bei uns mitmachen willst.
Auch Gäste sind willkommen

Schach macht junge Menschen klug und hält alte Menschen jung!


Du findest uns in der Spielstätte im Bildungszentrum Steilshoop, Gropiusring 43, Haupteingang der Gesamtschule und H20
Busverbindungen: Metrobusse 7 und 26 und Bus 118 bis César-Klein-Ring

Nach der Sommerpause ab 26.08.14 gehts wieder los
Bis dahin treffen im Cafe "Jetzt" Gründgensstraße 22



Wohin am Donnerstag / Freitag  / Sonnabend / Sonntag ab 14.30 bis 18 Uhr? - Klar:
zur Schach-Ecke im Erich-Ziegel-Ring / Ecke Mittelachse (vor EZR 70 - 72)!  Zwei Gartenschach-Felder und vier Schachtische warten...   
(bei schönem Wetter, mindestens 14 Grad - und trocken sollte es schon sein!)

    Schach-Ecke im Erich-Ziegel-Ring Juni 2011

Bitte kommt 2014 und 2015 recht oft, damit Ihr seht, was  bei der Neugestaltung der Mittelachse
2015 verschlechert oder verbessert und ob der Besuch dort  2015 weiterhin angenommen wird.
Wenn es nach mir ginge, würden lediglich die weißen Felder mit durchgefärbten Platten ersetzt.

Baubeginn Frühjahr 2015 (Ende ca.Juli 2015), die Bänke werden versetzt, ebenso die Tisch-
gruppen und die Figuren-Container. Ein Baum wird gefällt (Flachwurzeln machen das nötig).
Sicher: es kommen die durchgefärbten Platten für die Schachfelder.
gez.
Lothar Lekat, BSK
(Betreuer der Schach-Ecke)


2014

B S K - V e r e i n s m e i s t e r s c h a f t 2 0 1 4

Aunin Bartlitz Behrwald Bett Busse N. Busse T. Fortmann Markowsky Meyer Schäfer Gesamt Spiele

Aunin X 1 1 ½ ½ -
1 0 1 1 6 8

Bartlitz 0 X 1 -
½ ½ ½ 0 1 0 3½ 8

Behrwald 0 0 X ½ 1 1
½ 1 -
-
4 7

Bett ½ - ½ X 1
0 ½ 0
1 1 8

Busse N. ½ ½ 0 0
X 0 ½ ½ 1 1 4 9

Busse T. -
½ 0
1 1 X ½ 1 1 1 6 8

Fortmann 0 ½ ½ ½ ½ ½ X -
½ -
3 7

Markowsky 1 1 0 1
½ 0 -
X 1 1
8

Meyer 0 0 -
0 0 0 ½ 0 X -
½ 7

Schäfer 0 1 - 0 0 0 -
0
-
X 1 6
   

B S K - Vereinsmeisterschaft 2014 Termine
Runde 1
Runde 2
Runde 3
Runde 4
Behrwald - Bett
½ – ½
Bett - Busse T.
0 – 1
Markowsky - Bett
1 – 0
Bett -Fortmann
½ – ½
Markowsky - Meyer
1 – 0
Fortmann - Busse N.
½ – ½
Bartlitz - Behrwald
1 – 0
Schäfer-Busse T.
0 – 1
Bartlitz - Schäfer
0 – 1
Schäfer - Aunin
0 – 1
Busse N. - Schäfer
1 – 0
Myer -Busse N.
0 – 1
Aunin - Fortmann
1 – 0
Meyer - Bartlitz
0 – 1
Busse T. - Fortmann
½ – ½
Behrwald-Aunin
0 – 1
Busse N. - Busse T.
0 – 1
Berhwald - Markowsky
1 – 0
Aunin - Meyer
1 – 0
Markowsky-Bartlitz
1 – 0















Runde 5
Runde 6
Runde 7
Runde 8
Bartlitz - Bett


Bett - Schäfer
1 – 0
Aunin - Bett
½ – ½
Bett - Meyer
1 – 0
Aunin - Markowsky
0 – 1
Meyer - Fortmann
½ – ½
Busse N. - Bartlitz
½ – ½
Behrwald - Schäfer

Busse N. - Behrwald
0 – 1
Behrwald - Busse T.
1 – 0
Busse T. - Markowsky
1 – 0
Markowsky - Fortmann

Busse T. - Meyer
1 – 0
Markowsky - Busse N.
½ – ½
Fortmann - Behrwaldt
½ – ½
Bartlitz - Busse T.
½ – ½
Fortmann - Schäfer


Bartlitz - Aunin
0 – 1
Schäfer - Meyer


Aunin - Busse N.
½ – ½















Runde 9 – 02.12.
Nachholspiele – 09.12.







Busse N. - Bett 0 – 1
Bartlitz - Schäfer









Busse T. - Aunin


Fortmann - Busse N.









Fortmann - Bartlitz
½ – ½
Berhwaldt - Markowsky









Schäfer - Markowsky
0 – 1
Markowsky - Bett









Meyer - Behrwald


Busse N. - Schäfer













Die Abschlusstabelle 2014 unserer 1. Mannschaft in der Bezirksliga C



Platz/Mannschaft

DWZ Ø

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

B.Pkte

M.Pkte

 1. Schachelschweine

1906 (1.)

 

5

5

5

4

6

7

48½

17

 2. Blankenese

1894 (2.)

3

 

8

6

6

8

53

16

 3. SKJE IV

1744 (7.)

0

 

5

4

4

4

5

37½

11

 4. Barmbek III

1710 (8.)

3

3

 

4

7

35½

9

 5. Bramfeld SK

1744 (6.)

3

 

5

4

5

6

34

9

 6. Diogenes III

1824 (3.)

4

2

4

3

 

4

4

5

35

8

 7. Schachfreunde III

1754 (5.)

2

4

4

4

4

 

5

32½

8

 8. Hamburger SK XIII

1785 (4.)

2

4

4

3

 

34½

6

 9. St. Pauli VI

1681 (9.)

3

3

 

33½

6

10. Farmsen II

1600 (10.)

1

0

3

1

2

 

16

0



   Nr.

Name / Runde

1
SFR 3

2
SSH 1

3
SKJ 4

4
FAR 2

5
STP 6

6
BLA 1

7
BBK 3

8
DIO 3

9
HSK 13

Gesamt

DWZ Neu

2

Wilms, Robert
    (1891 - 43)

1
(1939-61)

½
(2068-87)

0
(1993-51)

1
(1669-25)

1
(1809-137)

½
(2018-136)

1
(1852-46)

1
(1836-82)

0
(1992-194)

6 (9)

1926-44 (+35)

3

Topuz, Soner-Marcel
    (1835 - 86)

½
(1832-48)

1
(2052-60)

0
(1847-130)

+
(1666-71)

 

½
(1915-3)

½
(1800-40)

½
(1907-30)

½
(1934-99)

4.5 (8)

1849-87 (+14)

4

Krüger, Lutz
    (1838 - 34)

1
(1716-1)

½
(1991-41)

 

 

½
(1692-9)

 

½
(1659-74)

 

 

2.5 (4)

1841-35 (+3)

5

Dybowski, Georg
    (1709 - 18)

0
(1983-14)

½
(1957-69)

0
(1792-54)

1
(1617-4)

½
(1767-65)

0
(1958-20)

½
(1640-50)

+
(1862-10)

0
(1773-147)

3.5 (9)

1697-19 (-12)

6

Behrwaldt, Matthias
    (1772 - 66)

½
(1633-47)

0
(1956-72)

0
(1803-9)

½
(1639-78)

0
(1801-124)

1
(1850-23)

½
(1545-47)

+
(1816-75)

1
(1834-34)

4.5 (9)

1756-67 (-16)

7

Fortmann, Norbert
    (1561 - 31)

 

½
(1826-41)

0
(1714-35)

½
(1634-46)

½
(1739-38)

 

½
(1386-62)

½
(1720-37)

 

2.5 (6)

1572-32 (+11)

8

Busse, Tom Niklas
    (1658 - 15)

1
(1719-31)

 

½
(1653-20)

1
(1517-84)

1
(1566-56)

½
(1862-28)

1
(1757-12)

0
(1753-188)

½
(1770-28)

5.5 (8)

1744-16 (+86)

9

Faden, Maximilian
    (1501 - 34)

0
(1567-72)

0
(1748-32)

½
(1554-20)

 

1
(1622-19)

0
(1836-92)

 

0
(1815-51)

0
(1834-62)

1.5 (7)

1490-35 (-11)

11

German, Pavel
    (1483 - 14)

 

 

 

½
(1540-94)

 

 

 

 

 

0.5 (1)

1501-15 (+18)

12

Schneider, Peter
    (1409 - 37)

 

 

 

 

 

0
(1812-5)

 

 

 

0 (1)

1379-38 (-30)

13

Bartlitz, Heinz
    (1460 - 135)

 

 

 

½
(1424-20)

 

 

0
(1430-7)

 

½
(1411-4)

1 (3)

1464-136 (+4)

14

Aunin, Ralf
    (1574 - 1)

0
(1552-8)

 

½
(1486-36)

 

½
(1555-19)

 

 

 

 

1 (3)

1588-2 (+14)

15

Schäfer, Werner
    (1385 - 45)

 

 

 

 

 

0
(-)

 

 

 

0 (1)

1359-46 (-26)

21

Markowsky, Alexander
    (1340 - 4)

 

0
(1791-60)

 

 

 

 

 

1
(1120-21)

0
(1602-32)

1 (3)

1378-5 (+38)

 

Brettpunkte

4

3

1.5

6

5

2.5

4.5

5

2.5

34

 

 

Mannschaftspunkte

1

0

0

2

2

0

2

2

0

9

 

 

DWZ-Schnitt BSK /
   Gegner

 1722 /
 1743 

 1681 /
 1924 

 1688 /
 1730 

 1671 /
 1588 

 1688 /
 1694 

 1645 /
 1893 

 1716 /
 1634 

 1658 /
 1729 

 1646 /
 1769 

 1679 /
 1745 

 


Mit dem 5. Platz waren wohl alle zufrieden, obwohl so mancher gerne noch an Barmbek III vorbeigezogen wäre. Bester Punktesammler war Robert, der seine Figuren so sicher lenkte wie seinen Bus,  mit 6 Punkten aus 9 Spielen! Tom folgte königlich dicht auf mit 5,5 Punkten aus 8 Spielen. Tom machte auch den größten DWZ-Satz mit 86 Pluspunkten auf 1744 und wird in der nächsten Saison wohl an den vorderen Brettern bei uns Platz nehmen müssen. Dank gilt auch den Ersatzspielern, die teilweise sehr kurzfristig und unvorbereitet einsprangen. Sie haben immerhin 3,5 Punkte zu der guten Platzierung beigetragen. Die 1. Mannschaft hat zusammen einen Zugewinn von 110 DWZ-Punkten erreicht.
Ein ganz besonderer Dank muss auch noch an Matthias unseren Mannschaftskapitän gehen, der mit hohem Einsatz dafür sorgt, dass alles gut organisiert ist und immer genug Spieler an Bord, bzw. an den Brettern waren.




Die Abschlusstabelle 2014 unserer 2.Mannschaft in derKreisliga D


Platz/Mannschaft

DWZ Ø

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

B.Pkte

M.Pkte

 1. Concordia II

1586 (1.)

 

4

4

4

5

5

6

44½

15

 2. Hamburger SK XXI

1550 (3.)

4

 

6

5

5

4

7

43½

14

 3. Diogenes IV

1531 (6.)

4

 

6

42½

13

 4. Sasel II

1549 (4.)

 

3

7

46½

12

 5. Hamburger SK XX

1573 (2.)

4

 

7

6

44

11

 6. Caissa

1540 (5.)

3

2

5

 

6

4

37

9

 7. Großhansdorf III

1455 (7.)

3

3

1

 

6

6

34

8

 8. Bramfeld SK II

1403 (8.)

3

2

2

 

24

4

 9. Bergstedt II

1383 (10.)

4

1

4

 

23

2

10. Volksdorf III

1386 (9.)

2

1

2

2

2

 

21

2


Nr.

Name / Runde

1
SAS 2

2
HSK 21

3
BST 2

4
HSK 20

5
GHD 3

6
DIO 4

7
CAI 1

8
VDF 3

9
CON 2

Gesamt

DWZ Neu

11

German, Pavel
    
(1483 - 14)

 

 

 

½
(1748-30)

 

 

-
(1903-97)

½
(1655-69)

0
(1846-39)

1 (4)

1501-15 (+18)

12

Schneider, Peter
    
(1409 - 37)

0
(1565-29)

0
(1740-13)

0
(1463-78)

0
(1716-33)

0
(1622-65)

0
(1753-188)

0
(1691-143)

1
(1458-37)

0
(1752-57)

1 (9)

1379-38 (-30)

13

Bartlitz, Heinz
    
(1460 - 135)

1
(1651-24)

0
(1701-13)

1
(1447-14)

0
(1684-29)

½
(1533-53)

0
(1815-51)

0
(1588-81)

1
(1354-16)

-
(1762-40)

3.5 (9)

1464-136 (+4)

14

Aunin, Ralf
    
(1574 - 1)

0
(1840-86)

1
(1612-26)

1
(1467-14)

½
(1585-47)

½
(1541-19)

0
(1676-52)

1
(1471-58)

1
(1350-68)

½
(1624-32)

5.5 (9)

1588-2 (+14)

15

Schäfer, Werner
    
(1385 - 45)

0
(1495-47)

0
(1631-31)

1
(1413-41)

0
(1500-9)

½
(1456-5)

0
(1567-56)

0
(1504-121)

 

-
(1619-47)

1.5 (8)

1359-46 (-26)

16

Meyer, Hans-Georg
    
(1323 - 73)

0
(1451-49)

0
(1579-23)

0
(1400-92)

0
(1531-29)

 

0
(1402-26)

0
(1405-83)

 

-
(1582-48)

0 (7)

1259-74 (-64)

17

Lekat, Lothar (MF)
    
(1335 - 37)

0
(1394-30)

1
(1420-11)

 

0
(1357-48)

0
(1487-46)

0
(1120-21)

½
(1451-126)

½
(1355-42)

 

2 (7)

1298-38 (-37)

18

Bett, Klaus-Peter
    
(1256 - 45)

½
(1371-15)

0
(1431-108)

½
(1335-53)

½
(1418-23)

0
(1435-50)

½
(1245-14)

½
(1266-19)

½
(1435-43)

1
(1545-21)

4 (9)

1288-46 (+32)

19

Möller, Christine
    
(826 - 4)

0
(1604-42)

 

 

 

0
(1347-44)

 

 

 

 

0 (2)

832-5 (+6)

21

Markowsky, Alexander
    
(1340 - 4)

 

1
(1347-20)

1
(1340-64)

 

½
(1276-37)

1
(1164-10)

 

0
(1389-33)

1
(1372-9)

4.5 (6)

1378-5 (+38)

22

Pawlos, Uwe
    
(1243 - 3)

 

 

1
(1358-11)

 

 

 

 

0
(1158-33)

 

1 (2)

1245-4 (+2)

 

Brettpunkte

1.5

3

5.5

1.5

2

1.5

2

4.5

2.5

24

 

 

Mannschaftspunkte

0

0

2

0

0

0

0

2

0

4

 

 

DWZ-Schnitt BSK /
   Gegner

 1321 /
 1546 

 1385 /
 1558 

 1374 /
 1403 

 1403 /
 1567 

 1323 /
 1462 

 1385 /
 1468 

 1403 /
 1535 

 1388 /
 1394 

 1404 /
 1638 

 1376 /
 1508 

 

 

Die 2. Mannschaft hat souverän den Klassenerhalt erspielt. Mit Siegen gegen die direkten Tabellennachbarn aus Volksdorf und Bergstedt haben wir uns ein gutes Polster erarbeitet, aber auch die 2,5 Punkte beim Tabellenersten Concordia mit nur 6 Spielern können sich sehen lassen. Alexander war mit 4,5 aus nur 6 Spielen der effektivste Punktelieferant, Ralf mit 5,5 aus 9 und auch Klaus mit 4 aus 9 haben wesentlich zum guten Gelingen beigetragen. Alles in Allem macht uns aber die mannschaftliche Geschlossenheit und die gute Stimmung aus.
Auch hier ein besonderer dank an unsren Mannschaftskapitain Lothar, der zudem die tolle Homepage pflegte. Leider hat Lothar zum Saisonende den Verein verlassen, die Schachecke am Erich-Ziegel-Ring wird er aber weiter fortführen.


Und hier auch noch die aktuelle DWZ-Liste

Pl. Mgl-Nr. Sta-
tus
Spielername Geschl. Letzte
Ausw.
DWZ Elo FIDE-Titel
1. 1071
Wilms,Robert   25/2014 1926 -  44 1948  kommt noch
2. 1070
Topuz,Soner-Marcel   25/2014 1849 -  87 1955  
3. 0082
Krüger,Lutz, Dr.   25/2014 1841 -  35 -----  
4. 0004
Behrwaldt,Matthias   25/2014 1756 -  67 -----  
5. 1063
Busse,Tom Niklas   25/2014 1744 -  16 1814  kann noch werden
6. 1022
Dybowski,Georg   25/2014 1697 -  19 -----  
7. 1076
Aunin,Ralf   25/2014 1588 -    2 -----  
8. 0116
Fortmann,Norbert   25/2014 1572 -  32 -----  
9. 1003
German,Pavel   25/2014 1501 -  15 -----  
10. 1069
Faden,Maximilian   25/2014 1490 -  35 -----  
11. 1066 P Schoppe,Harald   25/2011 1483 -  16 -----  
12. 0003
Bartlitz,Heinz   30/2014 1477 -137 1737  
13. 1017
Schneider,Peter   25/2014 1379 -  38 -----  
14. 1021
Markowsky,Alexander   25/2014 1378 -    5 -----  
15. 0069
Schäfer,Werner   25/2014 1359 -  46 -----  
16. 0022
Bett,Klaus-Peter   25/2014 1288 -  46 -----  
17. 1064
Busse,Nils Henrik   24/2013 1279 -    5 -----  
18. 0010
Meyer,Hans-Georg   25/2014 1259 -  74 -----  
19. 1047
Pawlos,Uwe   25/2014 1245 -    4 -----  
20. 1056
Möller,Christine w 25/2014   832 -    5 -----  
21. 1060
Münch,Michelle w 24/2014   796 -    6 -----  
22. 1079
Hashemi,Sohrab   07/2014 Restp. -----  
23. 1058
Zarinelli,Luca   24/2013 Restp. -----  
24. 1081
Ameti,Laurant     ----- -----  
25. 1073
Graf,Marco     ----- -----  
26. 1077
Kaßner,Daniel     ----- -----  
27. 1080
Mangal,Ahmad Aryan     ----- -----  
28. 1078
Marfo,Maximilian     ----- -----  
29. 1072
Noutsougan Jonas,Sambo     ----- -----  
30. 1027
Rezulak,Daniel     ----- -----  
****
**** Bitte beachtet auch Toms Ergebnisse bei der HJEM vom 8. - 16.03. in  Schönhagen! ****

****

04.02.:   Die OrdentlicheJahreshauptversammlung 2014 erbrachte folgende Ergebnisse:

               Gedenken an unsere Verstorbenen des vergangenen Jahres:
               Hubert Kappelhoff (56)
               Gerhard Lawin (95)

               Schachwart für den verstorbenen Hubert Kappelhoff bleibt kommissarisch Matthias Behrwaldt.
               Lothar Lekat wurde als 2. Vorsitzender und als Jugendwart wiedergewählt.
               Zum zweiten Kassenprüfer wurde Hans-Georg Meyer gewählt.
               Der neue Jugendsprecher Tom Niklas Busse wurde der JHV vorgestellt.

               Alle übrigen Vorstandsmitglieder stehen turnusgemäß erst 2015 zur Wahl.

               Beitragsänderung rückwirkend zum 01. Januar:
               Erwachsene: € 5,- pro Monat, Aufnahmegebühr € 5,-
               Kinder und Jugendliche zahlen jetzt: € 3,- pro Monat, Aufnahmegebühr 3,-
               Die Änderung wurde durch die Erhöhung der Verbandsdsabgaben notwendig.



Zu den Berichten der letzten Monate geht es hier:

Nicht mehr ganz so aktuell:
Zurück zur Homepage
1999   2000   2001   2002   2003   2004   2005  
2006 (1.Halbjahr), 2006 (2.Halbjahr), 2007 (1.Halbjahr),
2007 (2.Halbjahr)
2008 (1.Halbjahr), 2008 (2.Halbjahr), 2009 (1.Halbjahr), 2009 (2.Halbjahr)

2010 (1.Halbjahr), 2010 (2.Halbjahr), 2011 (1.Halbjahr), 2011 (2.Halbjahr)
2012 (1.Halbjahr), 2012 (2.Halbjahr), 2013 (1.Halbjahr), 2013 (2.Halbjahr)
Zurück zur Klub-Info

Info: E-Mail